Premiere: Futuristischer "Bertone Nuccio Concept"

Auch die legendäre italienische Designschmiede Bertone ist dieses Jahr auf dem 82. Genfer Autosalon vertreten. Und das mit einem extrem futuristisch wirkenden Vehikel namens "Bertone Nuccio Concept". Anlass dafür ist der 100. Geburtstag der Designer-Werkstatt.

Es handelt sich beim "Nuccio" um einen extrem modern und futuristisch gestylten Sportwagen. Laut Bertone soll der "Nuccio Concept" in jeder Hinsicht ein sehr "extremer" Mittelmotorsportwagen sein. Genaue Details zur Motorleistung konnte/ wollte Bertone noch nicht nennen.


Der neue Konzept-Sportwagen ist im Jubiläumsjahr nach dem Spitznamen von Guiseppe Bertone (1914-1997), "Nuccio", benannt. Giuseppe "Nuccio" Bertone, der Sohn von Firmengründer Giovanni Bertone, machte aus dem Unternehmen eine der weltbesten Designschmiede der Welt.
[Fotos: Hersteller]

0 Kommentare: